Zum 1. August 2020 tritt die Neuordnung in den IT-Berufen in Kraft. Das Berufskolleg Hilden bietet Fachklassen für alle IT-Berufe an.

  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin mit den Fachrichtungen
    • Anwendungsentwicklung
    • Systemintegration
    • Daten- und Prozessanalyse
    • Digitale Vernetzung
  • IT-System-Elektroniker/-in
  • Kaufmann/Kauffrau für IT-System-Management
  • Kaufmann/Kauffrau für Digitalisierungsmanagement

Der Berufsschulunterricht der Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und der Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse findet im ersten Ausbildungsjahr gemeinsam statt, sodass ein Wechsel der Fachrichtung auch nach Beginn der Ausbildung möglich ist. Gleiches gilt für die Fachrichtungen Systemintegration und Digitale Vernetzung.

Die beiden kaufmännischen Berufe werden laut Rahmenlehrplan bis zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres gemeinsam unterrichtet. Auch hier wäre ein späterer Berufswechsel noch möglich.

Bezüglich Fragen zur Umschreibung von bereits abgeschlossenen Ausbildungsverträgen kontaktieren Sie bitte die zuständige IHK.

Sie können Ihre Auszubildenden am Berufskolleg Hilden hier anmelden.

Weitergehende Informationen zu den “neuen“ IT-Berufen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Print Friendly, PDF & Email