Mit einer Kick-off Veranstaltung gaben wir den Startschuss zu unserem internationalen, von Erasmus+ geförderten Projekt mit dem Titel:

„Miteinander, voneinander, füreinander lernen – Realisierung eines vollautomatisierten Gewächshauses bei gegensätzlichen klimatischen Voraussetzungen im Vergleich zwischen Spanien und Deutschland.“

In diesem Projekt mit unserer Partnerschule aus Vic werden unsere Schüler des Beruflichen Gymnasiums Technik und Wirtschaft und der Berufsfachschule Ingenieurtechnik einen Einblick in die Arbeit in einem internationalen Team erhalten und berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse erwerben. Dadurch werden sie aktiv ihre Chancen auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt verbessern.

Sie arbeiten in internationalen Teams in Hilden und in Spanien an einem sich selbst versorgenden Gewächshaus. Dafür verwirklichen sie in den Bereichen Technik und Wirtschaft die gleichen Projektschritte und entwickeln bei einem Besuch in Spanien und an unserer Schule gemeinsam Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Optimierung.

Durch die finanzielle Förderung durch Erasmus+ kann jeder Schüler unabhängig von finanziellen Möglichkeiten teilnehmen.

Wir freuen uns auf ein gelungenes Projekt und auf die gewinnbringende Erfahrung internationaler Begegnungen für unsere Schüler.

Print Friendly, PDF & Email
Kick-off unseres Erasmus+ Projekts

Beitragsnavigation